diebrain.de - Ratten INFO

Diese Seite bietet einen guten Überblick für Einsteiger in die Rattenhaltung. Alle wichtigen Themengebiete - von der Anschaffung über den Käfig bis hin zu Auslauf und Gesundheit - sind übersichtlich gegliedert.


CageCalc

Der KäfigKalkulator - für wieviele Tiere eine bestimmte Käfig- oder Schrankgröße geeignet ist, beantwortet einem dieser Rechner. Das ist nicht nur für Anfänger essenziell, auch alte Hasen landen spätestens bei einer Rudelvergrößerung, einem Schrankneubau oder Käfigkauf wieder hier.


Gabrisch/Zwart 2008: Krankheiten der Heimtiere

Google Bücher bietet den kompletten Abschnitt zu Ratten. Ab S. 133.
Themen sind Allgemeinuntersuchung, Infektionskrankheiten, Pilze und Parasiten, Atmungsorgane und vieles vieles mehr.


Leitfaden zur histologischen Bearbeitung von Ratten- und Mäuseorganen

Auf dieser Seite von der Fraunhofer Gesellschaft werden einzeln herauspräparierte Ratten- und Mäuseorgane gezeigt und beschrieben (um auf die Übersicht zu gelangen, oben in der Menüleiste auf den Button "Beschreibung" klicken).
Wertvoll ist diese Seite nur für medizinsch Versierte/Interessierte und die Gunther von Hagens dieser Welt.


ratbehavior.org

Es ist DIE Seite für Biologie und Verhalten der Ratte. Keine Einsteigerseite, aber die absolute Nummer Eins für vertiefende Informationen, die im deutschsprachigen Raum leider ihresgleichen sucht.
Die Autorin hat auf Grundlage wissenschaftlicher Quellen wunderbar lesbare und unterhaltsame Artikel geschrieben und mit Fotos, Videos und Audiodaten ergänzt. Allein die Literaturliste ist ein unerschöpflicher Fundus an interessanter Fachliteratur. Tipps zum anlesen: Norway Rat Vocalizations und Agonistic Behavior


rattenforum.de

ratteneck.eu

Es gab mal gefühlte 3.786 deutschsprachige Rattenforen. Regionale und überregionale, von Vereinen/Clubs/Interessengemeinschaften, mit Züchtern, Notfallvermittlern oder beiden zusammen. Die Mitgliederzahlen lagen zwischen 13 und 5.000. Dazu kamen noch die vielen rattenbezogenen Teilbereiche in diversen Haustierforen oder Netzwerken.

Mit den Neuen Sozialen Netzwerken, allen voran Facebook, ist das Forensterben eingetreten. Die Mitgliederzahlen gehen zurück, vor einiger Zeit (2014/2015) hat das zweitälteste Rattenforum sang und klanglos seine Pforten geschlossen. Diese Entwicklung wirft uns leider um Jahre zurück. Da bei Facebook keine Informationen nachhaltig gespeichert werden bzw. keiner sich auch die Mühe macht, ältere Gesprächsfäden zu suchen, müssen die immer gleichen Fragen immer wieder neu beantwortet werden. Die "Antworter" machen dies nicht lange mit, ziehen sich zurück und überlassen notgedrungen denjenigen das Feld, die oft nicht über das notwendige Grundlagenwissen verfügen.

Noch gibt es zwei große tierschutzorientierte Rattenforen - darunter quasi "Das Original". Rattenforum.de ist das erste deutsch Rattenforum und ist seit 1999 online. Die FAQ (Häufig gestellte Fragen) bieten für Neu-Rattenhalter einen umfassenden aber übersichtlichen Einstieg. In den Unterforen Verhalten, Gesundheit-Vorsorge-Ernährung oder Käfig-Einrichtung-Auslauf und vielen weiteren kann man sich eingehender informieren.
Das Ratteneck ist ebenfalls tierschutzorientiert und ist technisch auf einem neueren Stand, als das Rattenforum (Smartphone-kompatibel).
In beiden Foren findet man in der Notfallvermittlung seine neuen Mitbewohner. Vermehrer werden nicht unterstützt.


rattenliebe.de

Eine Seite mit primär medizinischen Inhalten. In vielen Fallbeispielen werden Krankheiten gut verständlich beschrieben und mit Fotos oder Röntgenbildern versehen - sogar Thermobilder werden gezeigt!
Einen ganz großen Schatz bietet der Videobereich. Entgegen der Angaben der Autorin findet man hier nämlich nur sinnvolle Aufnahmen. Was die Tiere genau tun und warum, erschließt sich allerding nur dem erfahrenen Halter - dann lässt sich in den Videosequenzen sehr viel Spannendes entdecken.


VetPharm

Diese Schweizer Homepage ist hervorragend, um sich über medizinische Wirkstoffe und Produkte zu informieren.
Ebenfalls sehr zu empfehlen ist die Giftpflanzendatenbank: www.giftpflanzen.ch


Selbstmischfutter für Ratten (Info-Seiten der Notrattenhilfe Bielefeld)

Wer das Futter seiner Ratten selbst mischen möchte, findet auf den Seiten der Notrattenhilfe Bielefeld zwei Fertigfuttermischungen. Es sind die einzig mir bekannten Mischungen, die mit Hilfe eines sehr umfangreichen Excel-Rechners erstellt wurden. Grundlage für die Referenzwerte waren die Nährwertangaben aus den "Supplementen für Tierernährung" sowie "Nutrient Requirements of Laboratory Animals" Mir ist keine Mischung bekannt, die sich derart fundiert an derzeitig bekannten Nährwertbedarfen für die Ratte orientiert und Inhaltsstoffe ausweisen kann.