Art: selbstgebastelt

Verhaltensweisen: nagen

Anspruch/Geschick für Ratten: leicht

Beschreibung: Der Klorollen-Tetraeder ist kostengünstig und extrem schnell zu basteln. Der Anspruch für die Tiere ist niedrig. Sie durchschauen bzw. durchriechen das Prinzip schnell und ebenso schnell haben sie den Tetraeder auch geöffnet (es ist also nicht notwendig, Löcher hineinzuschneiden).
Der Tetraeder eignet sich auch hervorragend als Futtererarbeitung im Käfig. Als Abwandlung können selbstverständlich alle möglichen Rollen oder Kartons genutzt werden.

Die Papprolle wird an einem Ende zusammengefaltet.
Anschließen mit etwas Futter befüllt.
Die andere Öffnung wird im rechten Winkel zur ersten ebenfalls zusammengefaltet. Es entsteht ein Tetraeder. Rechts eine bereits aufgenagte Papprolle.
Futter zum Erarbeiten kann in jede Art von Papprolle oder Pappschachtel gefüllt werden. Ich selbst sammel dafür alle anfallenden Kartons und Verpackungen.

 

zurück zur Übersicht