Art: Kaufprodukt

Verhaltensweisen: unter und zwischen Bällen bewegen

Anspruch/Geschick für Ratten: leicht

Beschreibung: Buddel-Kisten-Varianten kann es eigentlich nie genug geben. Neben Wasser, Erde oder Papierkugeln bieten auch leichte Kunststoffbälle in einem Karton Abwechslung, weil die Tiere hierfür den Umgang mit den anderen Eigenschaften erstmal kennen lernen müssen.

Ich habe für ein Bälle-Bad 100 Kunststoffbälle in einen großen, nach vorne und oben offenen Karton gegeben. Die Kunststoffbälle habe ich in einem Drogeriemarkt gekauft, es gibt sie aber auch in Spielwarenläden oder über Amazon. Für große Kisten sind Discounter am Wochenende ein nie versiegendes Karton-Paradies.
Die Bälle liegen in nur zwei Lagen sehr locker im große Karton. Quetschgefahr besteht dadurch für die Tiere nicht, weil sich die sehr leichten Kugeln sofort in alle Richtungen wegdrücken lassen.
In den Karton streue ich einige Körner ihres Trockenfutters, die sie sich dann raussuchen dürfen. Es macht riesigen Spaß, die Ratten durch die Bälle "tauchen" oder "schwimmen" zu sehen und wie sie mit ihren Nasen die Bälle nach oben wegschnippsen, um an die begehrten Körner zu kommen. Das Bällchen-Bad ist wirklich eine tolle Ergänzung zu bekannten Buddelkisten :)

Die Bälle sind sehr leicht und haben eine Größe von 6cm im Durchmesser.
Während der vordere Rattenjunge sich tauchend nach hinten vorarbeitet, ist der hintere bereits wieder auf dem Rückweg und versucht, auf den Bällen zu schwimmen.
Suchbild! :D

 

zurück zur Übersicht